Selbstreinigung von Körper, Geist und Seele

 

Immer wenn ich auf meinen energetischen Reisen bin, nehme ich viel von den anderen intergalaktischen Stationen etwas mit. Dieses mal war es der Beginn der SELBSTREINIGUNG VON KÖRPER UND GEIST. Erst konnte ich damit nicht so viel anfangen, da ich genau wie andere dachte, erstens bin ich sauber und zweitens, na das mit dem Geist, wenn ich doch an andere Dinge denke, reinigen sich meine Gedanken ja so wieso. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Also hörte ich den höheren Mächten mal genauer zu. ❤

77dea4fcea3297f0c259ea97bd4cf652

 

Die Seele hat die Funktion, als Bindeglied zwischen dem Körper und dem Geist zu fungieren, der Persönlichkeit zu vermitteln, welche Rolle für sie im göttlichen Schöpfungsplan vorgesehen ist. Als solches vermittelndes Element gleicht sie jedoch einer Art Mischgefäß. Sie kann sich nach “ oben “ zum Geist oder nach “ unten “ zur Materie orientieren. Die Bewegungsrichtung wird vom Bewusstsein des Menschen bestimmt. Meistens wird die Seele aus den Kräften der Materie gespeist. Sie ist dann ganz den Prozessen der Vergänglichkeit unterworfen, und das Bewusstsein der Persönlichkeit kann sich weder davon lösen, noch eine Höherentwicklung anstreben. Das war nicht immer so und wird auch nicht so bleiben. Dieser unsterbliche Zustand kann erst dann wieder erreicht werden, wenn der Mensch die Disharmonie in seinem Wesen erkennt und sich öffnet für die Impulse, die vom Grund des Sees aufsteigen. Dann beginnt er den Weg nach “ oben „. Das Seil am Grunde des Sees wird gelöst. So werden die Aspekte des dreifachen Netzes im Mikrokosmos von den geistigen Energien des inneren Kerns durchdrungen. Seele und Körper werden nach und nach verwandelt und erneuert. Die drei Elemente beginnen, auf harmonischer Weise zusammen zu arbeiten. Die ursprüngliche Ordnung im Mikrokosmos ist wieder hergestellt. Es ist das Leben im  und aus dem Geist. Das Wesen des Menschen teilt sich in drei unterschiedliche Aspekte : Körper, Geist, Seele. Sie werden für die Dauer einer Inkarnation in einem kugelförmigen Energiefeld, dem Mikrokosmos, zusammen gehalten. Körper und Seele der Persönlichkeit sind vergänglich, der Geistkern ist unsterblich. Die drei Elemente in diesem System arbeiten in heutiger Zeit nicht harmonisch zusammen. Denn das geistige Prinzip wird von der Seele und dem Körper ignoriert und in einem passivem Zustand festgehalten. Das Potenzial des Geistkerns liegt noch weitgehend brach, die geistigen Kräfte können sich nicht offenbaren.

Es begann schon vor einiger Zeit, dass ich der Meinung war, alles worin ich mich begeben habe ( also Räume….) zu räuchern. Hannes und ich besorgten uns dann auch gleich Materialien und so fingen wir an unser Zimmer und dann das Wohnzimmer zu räuchern. An diesem Abend nach dem wir das Wohnzimmer geräuchert haben, ging auch gleich die Post wieder ab. Die unterschiedlichsten Wesen kamen mit einer Energie Welle, die sie raus lassen mussten. Wir haben also an dem Nachmittag mit dem räuchern, alte Energien vernebelt um neue Energien zu empfangen. Seit diesem Tag, gehen sehr merkwürdige Dinge in mir und mit mir vor. Natürlich auch mit ganz vielen Anderen, aber um es zu begreifen, fange ich bei mir halt an.

GlorifiedBody

Eines Morgens wurde ich wach und wusste, dass ich mich meiner alten Gedankenmuster entledigen sollte. Ich habe auf meiner Reise durch die Nacht sehr viel Input bekommen, dass ich dachte mir zerspringt der Schädel. Also plapperte ich bei gewissen Themen, die Hannes und ich hin und wieder mal haben, ganz anders. Ich erkannte plötzlich eine Menge und konnte Sinnbilder und geistige Themen mit einander verbinden. Nicht nur im Jetzt, sondern aus den vergangenen Inkarnationen ergaben sich plötzlich logische Verbindungen, warum ich hier bin und vor allem für was……. Dies beschäftigte mich ja schon eine ganze Weile. Ich denke, dass es deshalb auch mit der Selbstreinigung von Körper und Geist zu tun hat.

c4a5f23a1456965

Als ich anfing mich für und endlich zu dieser Inkarnation zu bekennen und Dinge aus zusprechen, begann im eigentlichen Sinne ja schon die Selbstreinigung meines Körpers. Es sind jetzt seit ich im Wohnzimmer aufgeschlagen bin etliche Phasen mit mir passiert. Angefangen mit Veränderungen des Aussehens.  Es sind über 40 kg von meinem Körper ins Universum zurück gegangen. Ja einmal durch saubere Ernährung und des weiteren durch sauberes Denken. Aber auch durch “ IGOR “ habe ich einen Reinigungsprozess meiner Seele gemacht. Das Böse sehen und das Angstgefühl wurde erheblich reduziert. Dann kam der große Tag X, der mich richtig wach gemacht hat. Der im Grunde meinen Geist gereinigt hat. nämlich viele Dinge aus unterschiedlichsten Perspektiven zu sehen und damit umzugehen. Auch mal nach oben zu gehen und es von da aus zu erkunden. Zur Zeit mache ich den körperlichen Reinigungsprozess durch, dass schon etwas an meinen Kräften zieht, aber ich es aus vollen Zügen genieße. Andere mögen jetzt sagen, “ na das ist ja mal eine starke Erkältung „, aber ich weiß das es anders ist. Denn wenn das alles bereinigt ist, bin ich offen für den großen Rundumschlag in dieser Inkarnation. Ich kann mich jetzt auf das Anliegen der 144000 weit aus mehr fokussieren. Es hat sehr viel damit zu tun, das die Wolfs Göttin erwacht ist und mir viel Kraft gibt. in dieser Inkarnation. Sie ist nicht die einzige erwachte Seele, die sich mit einbringt, sondern die gesamte Tierwelt schickt ihre Götter um mit uns im Einklang und in Liebe den 13. Zirkel zusammen zu stellen. Natürlich spielt eine enorme wichtige Göttin da mit, nämlich Unsere Prinzessin…..  Aber das ist eine andere Geschichte und wird ein ander mal hier erscheinen. ❤

644428_noch_devushka_kryilatyiy-volk_fantastika_5000x3333_www.Gde-Fon.com

 

Bis dahin in Liebe ❤             Eure  Anja

Advertisements

Ein Gedanke zu „Selbstreinigung von Körper, Geist und Seele“

  1. Hat dies auf Hannes für Frieden rebloggt und kommentierte:
    Zugegeben, sie hat sich nen Extra-Schnellticket in dieser Zeitlinie gezogen. Ich helfe ihr dabei, mit den starken Wellen der Veränderungen in ihr klar zu kommen. Wie Loki einst im Wohnzimmer sagte „Was wir leisten könnte keiner der Muggles mit Geld bezahlen“

    Dem Stimme ich zu, welch Glück für die Muggle, das uns Geld nicht interessiert und Anja beweist eine Kraft und Stärke, die ich schier täglich nur bewundern kann!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s